Blog / Informationen
Blog / Informationen
Heilpraktiker Psychotherapie - Sosena.

Blog / 21.06.2018

Mut dem Therapeuten zu vertrauen.

Für eine gelingende Therapie braucht es Mut, von Seiten des Behandlers, wie auch vom Klienten. Der Klient muss den Mut aufbringen, den Therapeuten, der ihm in der Regel absolut fremd ist, zu kontaktieren und im zweiten Schritt, muss er sich einlassen.


Nur mit Mut betreten wir neues Land.

Im direkten Kontakt muss man lernen, sich zu vertrauen, gegenseitig so zu nehmen, wie man ist; Von seiner Problematik erzählen, sich Gefühlen wie Scham, Enttäuschung, Angst oder anderen negativen inneren Konflikten stellen. Es braucht Mut, dem Therapeuten so zu vertrauen, diese Dinge, die vielleicht niemand weiß, zu offenbaren. Sich den Ballast von der Seele reden. Natürlich ist allgemein bekannt, dass der Therapeut Schweigepflicht hat, aber sich zu outen ist eine Hürde, die erst einmal überwunden werden muss. Hier gilt allen Menschen, die diesen Schritt gehen, meine Hochachtung und Respekt – Falls Sie (noch) überlegen, ob Sie sich therapeutische Hilfe suchen, können Sie folgende Übung machen:

In welchen Situationen in Ihrem Leben waren Sie bereits mutig. (Prüfung, Neuer Kontakt, ein „Nein“ ausgesprochen, alleine einen Ausflug unternommen, usw.) Schreiben Sie es auf und seien Sie stolz auf sich! Führen Sie ein Mut-Tagebuch!

Aber auch auf Seiten des Behandlers ist Mut wichtig. Leider wird oft nach Schema vorgegangen, um nur ja nicht in eine Situation zu geraten, die emotional aufwühlend ist. Dabei ist es gerade so wichtig, an die Emotionen und Gefühle ranzukommen. Erfahrung und Kompetenz des Therapeuten setze ich voraus, denn Mut ohne Kompetenz könnte durchaus mit Fahrlässigkeit verglichen werden. Der Therapeut muss den Mut aufbringen, hinter die Fassade zu blicken und aus der Tiefe das eigentliche Problem bzw. die Zusammenhänge und die Dynamik erkennen, um den Heilungsprozess in Gang zu bringen. Nur mit Mut überwinden wir Ängste und Zweifel. Nur mit Mut betreten wir neues Land. Mut ist eine – oft unterschätzte – doch so wichtige Ressource.

Privatpraxis für Psychotherapie (HeilprG)

Sonja Gubo
82362 Weilheim / Obere Stadt 45
86956 Schongau / Birkenweg 8

Telefon: 0881-12236974

Kontakt / Anfragen


Willst du den Körper heilen, mußt du zuerst die Seele heilen.

Platon (427 - um 348 v. Chr.), lateinisch Plato, griechischer Philosoph, Schüler des Sokrates
 

Sie befinden sich auf:  Blog » Mut als wichtige Ressource